Schullogo Die offizielle Homepage der
Turley - Mittelschule
Oelsnitz / Wappen Oelsnitz Erzgebirge
Bernhard Turley
  [ Homepage ]   [ Geschichte ]   [ Schülerrat ]   [ Förderverein ]   [ Angebote ]   [ Berufsorientierung ]   [ Aktuelles ]   [Galerie ]   [ Kontakt ]   
zurück zu Angebote

LRS-Förderung

Sie merken schon recht zeitig, dass ihnen das Erlernen des Lesens und Schreibens extrem schwer fällt. Manche von ihnen sind bereits von ihren Schulerfahrungen bitter enttäuscht, sind wütend auf ihr Problem, sich selbst und auf die Schule. Viele schämen sich oder überspielen ihre Gefühle durch aggressives Verhalten. Andere ziehen sich völlig in sich zurück. 
Schüler, welche an einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie) leiden, einer Teilleistungsstörung beim Erlernen des Lesens und Schreibens, können bei uns Hilfe finden. 
Wir bieten schon seit 2002 Schülern mit diagnostizierter LRS in den Fächern Englisch und Deutsch parallel zum Regelunterricht der Klasse eine angemessene Förderung.


Das gehört zu unserem LRS-Programm

  • Informationsabende zur LRS-Problematik
  • Schüler werden geschult, Schwäche zu kompensieren
  • lernen in kleine Gruppen ( max. 12 Schüler)
  • Parallelunterricht* im Fach Deutsch in Klassen 5 und 6: zwei Wochenstunden 
  • Parallelunterricht* im Fach Englisch in Klassen 5 und 6: alle 5 Wochenstunden
  • Einsatz von besonderen Methoden (z.B. spielerische und handlungsorientierte Übungsformen)
  • Einsatz von lerntherapeutischen Förderprogrammen am PC in Deutsch und Englisch
  • in regelmäßigen Abständen Kontrolle bzw. ständige Aktualisierung des Entwicklungsstandes
  • Schüler erhalten eine LRS-Akte (Dokumentation von Gutachten, Zwischentests, LKs und Entwicklungspläne)
  • bei Bedarf Konzentrationstraining bei Beratungslehrerin
  • bei Bedarf Einzelförderung durch Ergotherapie Fritsch-Berthun im Rahmen der Ganztagsbetreuung
Unsere LRS-Lehrer:
  • Frau Hübsch
  • Frau Günzel
  • Frau Petzold, A.
  • Herr Frenzel

Ansprechpartner: Schulleitung Turley-Mittelschule Oelsnitz

*Parallelunterricht: LRS-Schüler werden aus dem Klassenverband herausgelöst und lernen in kleineren Lerngruppen