DNA-Extraktion am ersten Schultag

Am ersten Schultag gibt es nur Bücher und Stundenplan? Nicht bei der 10a der Turley-Oberschule! Bereits in den ersten Biologiestunden des Jahres sollten die Schüler im Rahmen der Wiederholung des Genetik-Stoffgebietes das Erbgut aus den Zellen von Tomate, Banane und Apfel „herausziehen“. Dazu mussten die Zell- und Zellkernmembranen der Versuchsobjekte aufgelöst werden und mithilfe von Ethanol konnte dann das organische Riesenmolekül, die DNA (Desoxyribonukleinsäure), als weißer Faden herausgezogen werden. Ein…

Pi-Day – als die Welt noch in Ordnung war

Am Freitag, dem 13.03., kurz bevor die Corona-Krise kulminierte, feierten die Realschüler der Klasse 8b und Herr Kühnel schonmal den Welt-Pi-Tag vor. Ein besonderer Dank geht an Nele, die einen köstlichen und natürlich kreisrunden Apfelkuchen gebacken hat. Der Welt-Pi-Tag wird von Mathematikern zu Ehren der Kreiszahl Pi (π) gefeiert. Er findet am 14. März jeden Jahres statt und geht auf die US-amerikanische Datumsschreibweise 3/14 zurück, die die ersten drei Ziffern…

„Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ und 21 Schüler unserer Schule auch nicht…

Unter diesem Motto trafen sich zur Spurensuche am Freitag, d.13.12.19 um 17.00 Uhr 21 hungrige Hobbydetektive der Klasse 8a zu einem Krimiabend mit einer „falschen Leiche“ (unser Bio-Hugo hatte sich zur Verfügung gestellt) und fast echtem Blut. Logisches Denkvermögen und genaue Beobachtungsgabe waren gefragt, denn Herr und Frau Ober- bzw. Unterkommissar verlangten von den kleinen Kriminalisten alles ab. Zur Stärkung gab es, u.a. liebevoll von zwei Mamas zubereitet, das total…