„Positiv denken, aber negativ bleiben“

Kurzfristig fand am Dienstag, dem 12.10.2021, in der Aula unserer Schule eine Lesung aus den HIV-Büchern „Endlich mal was Positives“ von Matthias Gerschwitz statt. Der Autor las dabei selbst. Durch Vermittlung des Gesundheitsamtes kam diese geschlossene Veranstaltung so plötzlich zustande, an der die Schüler unserer 9. Klassen teilnehmen. Matthias Gerschwitz ist Autor und bietet Lesungen zu verschiedensten Themen an. Dabei deckt er ein weitreichendes Spektrum ab. Wir freuen uns, dass…

Demokratie aktiv leben

Am 22. September 2021 fand an unserer Schule das Projekt Juniorwahl 2021 statt. In einer originalgetreuen Simulation der Bundestagswahl vollzogen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b die Grundsätze einer allgemeinen, direkten, freien, gleichen und geheimen Wahl. Im Wahlvorstand der Turley-OS arbeiteten engagiert und aktiv mit: Lilian Sophie Freier und Lukas Kretschmar (Wahlvorsteher), Julia Lachmann und Felix Bayer (Schriftführer), Leoni Nachtigall und Tommy Friemel (Wahlhelfer). Für die Erstellung…

DNA-Extraktion am ersten Schultag

Am ersten Schultag gibt es nur Bücher und Stundenplan? Nicht bei der 10a der Turley-Oberschule! Bereits in den ersten Biologiestunden des Jahres sollten die Schüler im Rahmen der Wiederholung des Genetik-Stoffgebietes das Erbgut aus den Zellen von Tomate, Banane und Apfel „herausziehen“. Dazu mussten die Zell- und Zellkernmembranen der Versuchsobjekte aufgelöst werden und mithilfe von Ethanol konnte dann das organische Riesenmolekül, die DNA (Desoxyribonukleinsäure), als weißer Faden herausgezogen werden. Ein…

Das Bläserensemble stellt sich vor

Wir sind: Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen und Musiklehrerinnen und –lehrer Wir machen:  jeden Mittwoch in der 6. und 7. Stunde Musik Wir lernen:  Instrumente wie Querflöte, Saxophon, Trompete…, aber auch Schlagzeug Wir haben: eine große Anzahl der gängigsten Blasinstrumente im Bestand, sodass niemand ein eigenes Instrument kaufen muss Wir planen: einen Ausprobiertag für alle Interessierten (Instrumentenkarussell) mit anschließendem Besuch im „Fundora“ Schneeberg im September ein Kennenlern-Probenlager in Hormersdorf…

Fünftklässler sagen Nein! zu Gewalt

Konflikte und Gewalt sind Bestandteil unseres Lebens, auch unseres Schulalltages. Den Umgang damit haben die Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen im Rahmen der Präventionswoche trainieren können. Gemeinsam mit dem Verein „Aktiv gegen Gewalt – Ihr Gewaltpräventionszentrum (VAP e.V.)“ aus Aue übten sich die Schüler in Selbstbeherrschung, Selbstbehauptung und einfacher Verteidigung, getreu dem Motto: Du bist kein Opfer! Zunächst wurde ergründet, wie Wut im Bauch entsteht und wie man sich…